Energie Ostereier

Energie Ostereier

Zutaten (ca. 12 Ostereier)

  • 200 g Datteln oder Dattelpaste
  • 100 g geriebene Nüsse
  • 100 g Erdmandelmehl oder Haferflockenmehl 
  • 1 EL Orangensaft und 1 Tropfen Orangenöl
  • Kokosflocken, Kurkuma, Rote Rüben Pulver zum Wälzen

Zubereitung

  • Datteln für ca. 3 Stunden einweichen oder fertige Dattelpaste verwenden
  • mit Mixstab pürieren und mit geriebenen Nüssen, Erdmandelmehl, Baobabpulver Orangensaft und Orangenöl vermischen
  • mit nassen Händen Eier formen
  • In Kurkuma, Rote Rüben Pulver, Kokosette und Kakaopulver wälzen.

Tipp: 

Falls die Masse zu trocken ist, einfach mehr Orangensaft hinzugeben, falls es zu weich ist mehr Nüsse verwenden;
Falls die Eier nur für Erwachsene sind, kann man statt Orangensaft auch Orangenlikör dazugeben 

Ostereier
OstereierZutatem
Zutaten
Ostereier
Eierpecken

Ernährungsinfo

Trockenfrüchte sind reich an Ballaststoffen und liefern wichtige Mineralstoffe wie Kalium, Calcium,
Magnesium und sekundäre Pflanzenstoffe;
diese Eier liefern schnelle Energie mit langanhaltender Sättigung;

ideal für den Osterputz 😉